Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
wie der Presse zu entnehmen war, sind die derzeitigen Zustände beim Fernbusbahnhof in Böfingen so nicht tragbar. Obwohl die Stadt nicht in direkter Verantwortung der derzeitigen Zustände steht, besteht Handlungsbedarf.

In der Fachbereichssitzung Bau und Umwelt am 2. Oktober 2018 (GD 291/18) wurde ausführlich über Maßnahmen beim Fernbusbahnhof diskutiert. Es wurde seitens der Verwaltung die Ausschreibung eines Betreiberkonzepts vorgeschlagen und auch beschlossen. Diese Ausschreibung soll auf Grund von Personalmangel extern vergeben werden, um daraus ein Betreiberkonzept zu erstellen. Als Übergang wurde ein Vertrag mit der Fa. Deutsche Touring abgeschlossen, welcher die Reinigung und das Betreiben eines WC sowie eines Kiosks beinhaltet.

Dieser Beschluss war wohl nicht von Erfolg gekrönt.

Wir bitten Sie über diesen Punkt in der nächsten Sitzung des Fachbereichs Stadtentwicklung, Bau und Umwelt zu berichten.

Nach nunmehr über 2 Jahren sollte doch ein Ergebnis über die Ausschreibung vorliegen.

Die FWG-Fraktionsgemeinschaft Ulm

Antrag vom 26. Januar 2022



 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 13.07.2022
    Gemeinderat
    • 18.07.2022
    Schwörfeier / Nabada
    • 12.10.2022
    Gemeinderat
    • 16.11.2022
    Gemeinderat
    • 14.12.2022
    Gemeinderat