Donnerstag, 23.09.2021
Eine große Investition tätigt im Wohngebiet am Weinberg die Ulmer Wohnungs- und Siedlungs-Gesellschaft. 137 neue Mietwohnungen können Ende nächsten Jahres bezogen werden.
Geboten wird geförderter und freier Wohnungsbau. Eine Kindertagesstätte, eine Polizeidienststelle und eine Ladenzeile sollen ein Wohnviertel bilden. Außerdem entsteht eine Tiefgarage mit 139 Plätzen. Vorbildlich werden z. B. recycelte Klinker bei der Fassadenverkleidung verwendet.
Dies ist wieder ein wichtiger Beitrag zur Wohnraumbereitstellung für die Ulmer Bürgerschaft.


 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 15.12.2021
    Gemeinderat