Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister

Der hölzerne Belag der Brücke/Überquerung des Fahrradweges entlang der Magirusstraße, über die Blau, wird bei Nässe schmierig und rutschig und stellt deshalb für Fahrradfahrer eine Gefahrenstelle dar, zumal diese Brücke/Überquerung nicht geradeaus verläuft, sondern um eine Kurve führt.

Ich bitte deshalb um Prüfung, ob dieser Brückenbelag entsprechend geändert/verändert werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
Norbert Nolle


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 08.09.2020
    Ortschaftsbesuch in Lehr
    • 09.09.2020
    Ortschaftsbesuch in Mähringen
    • 10.09.2020
    Ortschaftsbesuch in Unterweiler
    • 21.09.2020
    Ortschaftsbesuch in Ermingen
    • 23.09.2020
    Ortschaftsbesuch in Eggingen