Am Dienstag, 18. Oktober 2022 wurde der Platz vor dem südlichen Eingang der Universität Ulm nach der Physikerin und Chemikerin Marie Curie benannt. Diese wurde im Jahre 1903 mit dem Nobelpries für die Entdeckung der Radioaktivität sowie im Jahre 1911 in der Chemie für die Entdeckung der Elemente Radium und Polonium ausgezeichnet.

Zur Erinnerung an die 1934 Verstorbene wurde dort eine Stele enthüllt.

https://www.ulm.de/aktuelle-meldungen/z%C3%B6a/oktober-2022/marie-curie-platz-2022_10

Fotos: Klaus Kopp



 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar