Antrag 15.06.2022:
Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, nach unseren Informationen hat die Stadtverwaltung vor, das Jugendhaus Schlossstall ab dem Jahr 2023 zu schließen.

Am 9. Juni hat ein großer Teil unserer Fraktionsgemeinschaft gemeinsam mit Wiblinger Bürgerinnen und Bürgern das Jugendhaus Schlossstall besichtigt. Dieses über 60 Jahre etablierte Jugendhaus bietet offene Kinder- und Jugendarbeit in Alt-Wiblingen mit einer Holzwerkstatt, Kinderkino, Spielmobil und viel Platz für kreatives und soziales Lernen.

Wir waren beeindruckt von der Einrichtung und hatten interessante Gespräche mit den Mitarbeitenden. Wir finden, dass das Jugendhaus einen sehr kontinuierlichen, verlässlichen und somit wertvollen Beitrag zur Sozialarbeit an diesem Standort leistet.

Wir beantragen, dass das Jugendhaus Schlossstall in Wiblingen
erhalten bleibt und somit nicht der Konsolidierung zum Opfer fällt.

Holzwerkstatt und Treffen im Innenhof

Gemeinschaftraum und Bild vor dem Spielmobil, dass auf den Spielplätze in der Umgebung anzutreffen ist.



 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 13.07.2022
    Gemeinderat
    • 18.07.2022
    Schwörfeier / Nabada
    • 12.10.2022
    Gemeinderat
    • 16.11.2022
    Gemeinderat
    • 14.12.2022
    Gemeinderat