Antrag auf Kenntlichmachung des Gehweges

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister! Die Parksituation im Bereich des Gemeindeplatzes in Söflingen hat sich trotz großer Bemühungen der Verwaltung incl. des kommunalen Ordnungsdienstes leider nicht gebessert. Täglich parken auf dem Gehweg im Bereich der Andienungsfläche unbelehrbare Autofahrer. Dies hat zur Folge, dass ältere Menschen mit Rollatoren, Rollstuhlfahrer sowie Eltern mit Kinderwägen, die von der Fußgängerampel zur Bushaltestelle gehen wollen, regelmäßig auf die Straße ausweichen müssen. Ein Grund für die Falschparkerei könnte darin liegen, dass der Gehweg aufgrund seiner Gestaltung nicht eindeutig als solcher zu erkennen ist.

Wir beantragen deshalb, diesen deutlich mit Farbe oder einer entsprechenden Markierung kenntlich zu machen.

Mit freundlichen Grüßen
Norbert Nolle – Reinhold Eichhorn – Karl Faßnacht

 



 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 15.12.2021
    Gemeinderat