Antrag vom 25.07.2022:
Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, ein großes Ärgernis sind Hinterlassenschaften von Hunden, die von ihren Besitzern nicht beseitigt werden. Ein nicht weniger großes Ärgernis ist es, wenn Hundebesitzer die Hinterlassenschaften ihres Lieblings zwar zunächst in Hundetüten packen, dann jedoch die Tüten am Wegrand liegen lassen. Aus welchem Grund auch immer!!! Eine hohe Anzahl von abgelegten vollen Hundetüten ist z. B. entlang des Parkplatzes beim Grillplatz Maienwäldle und weiter entlang der Straße zum Butzental zu finden.

Die schwarze Farbe der Tüten begünstigt ein unauffälligeres Liegenlassen. Um dies zu verhindern, aber auch um ein Wiederfinden der Tüten zu erleichtern, die Hundebesitzer auf dem Rückweg ihres Spazierganges aufnehmen und entsorgen wollen, schlagen wir vor, zukünftig nur noch farbige Hunde-tüten kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Zudem wäre es wünschenswert, wenn direkt am Parkplatz beim Grillplatz Maienwäldle ein weiterer Hundetütenspender aufgestellt würde. Zwar steht auf dem Fußweg zum Grillplatz ein entsprechender Spender, dieser wird jedoch vom Hundebesitzern, die mit dem Auto bis zum Parkplatz fahren, nicht
genutzt.



 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 12.10.2022
    Gemeinderat
    • 16.11.2022
    Gemeinderat
    • 14.12.2022
    Gemeinderat