Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
im Juni 2021 hat der Fachbereichsausschuss Stadtentwicklung, Bau und Umwelt über die Entwicklung des Wohnquartiers „Am Hermannsgarten“ beraten. Bei einer Online-Informationsveranstaltung am 20. Januar 2022 hatten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit die vorgesehen Entwicklung zu beurteilen und Fragen zu stellen.
Diese Anregungen der guten Veranstaltung veranlassen uns, die Verwaltung zu bitten, eine weitere Beratung im Fachbereichssauschuss vor dem Aufstellungsbeschluss eines B-Plans einzulegen.

Wir bitten die Verwaltung dabei auf folgende Punkte einzugehen:

  • Moderate Bebauung mit 2 Mehrfamilien-Häusern sowie Ketten und Reihenhäuser, siehe Vorschlag Variante 2.1 in GD 198/21.
  • Bau einer Regenrückhaltefläche auf dem Baugebiet in entsprechender Größe, auch zum Schutz der bereits bebauten Flächen bei Starkregen.
  • Kurzfristige Optimierung der Verkehrsregelungen im angrenzenden Wohngebiet und Überprüfung einer Parkierungsmöglichkeit auch im Blick auf die angrenzenden Bildungseinrichtungen.

Die FWG-Fraktionsgemeinschaft Ulm

Antrag vom 26. Januar 2022



 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 13.07.2022
    Gemeinderat
    • 18.07.2022
    Schwörfeier / Nabada
    • 12.10.2022
    Gemeinderat
    • 16.11.2022
    Gemeinderat
    • 14.12.2022
    Gemeinderat