Wer ist der Neue in der FWG Fraktion am Ulmer Gemeinderatstisch?

Der 49-jährige Bankkaufmann Oliver Bumann aus Jungingen übernimmt als Nachrücker der UVL (Ulmer Vorort Liste e.V.) den Sitz im Gemeinderat für den ausscheidenden Stadtrat Gerhard Bühler, der nach 33 Jahren sehr wertvoller und hochgeschätzter Arbeit sein Amt niederlegt.

Oliver Bumann ist seit 1999 im Junginger Ortschaftsrat und seit 7 Jahren erster stellv. Ortsvorsteher. Der überzeugte Freie Wähler ist 2. Vorsitzender der UVL, unserer Gruppierung im Ulmer Norden. Er ist schon lange Jahre im Sport aktiv und hat seine Heimat beim Sportverein Jungingen gefunden, wo er mittlerweile Ehrenmitglied ist. Er arbeitet im Sportkreis Alb-Donau/Ulm mit und besitzt die Fußball-Trainer B-Lizenz. Als Vertreter der mittleren Vereine war er Mitglied im Stadtverband für Sport (SFS) und ist heute gerne auf dem Fahrrad in Ulm, um Ulm und um Ulm herum mit seiner Familie unterwegs. Er ist verheiratet und hat einen sieben Jahre alten Sohn. Beruflich ist er bei der Sparkasse Neu-Ulm/Illertissen als Bereichsleiter Vertriebsmanagement tätig und interessiert sich für die Themen Stadtentwicklung, Bauen, Verkehr und Finanzen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit unserem neuen, sehr engagierten Fraktionsmitglied. Mit seiner strukturierten anpackenden Art wird er unsere Gemeinschaft sicherlich sehr bereichern.

Gemeinderatsitzung 13.07.2022. Oliver Bumann wird als neuer FWG-Stadtrat von OB Gunter Czisch bestätigt. Mit auf dem Bild sind die Bürgermeister Tim von Winning, Martin Bendel und Iris Mann.



 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 12.10.2022
    Gemeinderat
    • 16.11.2022
    Gemeinderat
    • 14.12.2022
    Gemeinderat